Produkte

Gewürzmarinaden

Gewürz- und Grillmarinaden dürfen heute auf keinem Grillfest fehlen. Marinaden prägen den Geschmack unserer Zeit. Verfeinerung von Grillfleisch durch das kurze oder auch längere Einlegen in Gewürzmarinaden gehört zum Repertoire eines jeden Grillmeisters, der etwas auf sich hält.

Die Produkte von RAMONA verleihen Grillfleisch eine unübertreffliche Note. Durch die sorgfältige Kombination natürlicher Kräuter und Flüssigkeiten entstehen Marinaden der Oberklasse, die einfach und schnell verarbeitet werden können und unzählige Möglichkeiten der Fleischveredelung bieten.

RAMONA hat den Weg unserer Gewürzmarinaden zum Kunden geebnet: Die verkaufsfördernd präsentierten Convenience-Gerichte stellen nicht nur eine echte Bereicherung für jede Fleischtheke dar, sie garantieren auch umsatzstarke Impulskäufe und zufriedene Kunden.



Genuss mit Geschichte

Neben dem ursprünglichen Zweck der Konservierung, der dem Pökeln ähnelt, diente das Marinieren vor Erfindung der Kühltechnik auch zum Maskieren beginnenden Verderbs, der durch zu warmes Abhängen entstand und als Hautgout bezeichnet wird. Der typisch „fischige“ Geruch, den ungekühlter Fisch nach kurzer Zeit annimmt, wird traditionell durch Zitronensaft maskiert.

Soll Fisch noch gekocht oder gebraten werden, genügt kurzes Marinieren. Erfolgt es länger, wird der Fisch allein durch das Einlegen „gegart“; entsprechend gelagert ist er dann für längere Zeit haltbar und wird meist ohne weitere Verarbeitung genossen.

Wegen seiner zartmachenden Wirkung wird das Marinieren vor allem bei sonst festem bis zähem Fleisch angewendet, besonders bei Wild und den langfaserigen Stücken vom Rind.

Wenn Sie mehr über die Tradition des Marinierens oder die Marianden von RAMONA erfahren möchten, sprechen sie uns bitte an. Bedenken Sie: Nach der Grillsaison ist vor der Grillsaison!